20.000 Meilen unter dem Meer


Read by LibriVox Volunteers

(3.8 stars; 159 reviews)

20.000 Meilen unter dem Meer ist ein Roman des französischen Schriftstellers Jules Verne. Der Roman ist vorgeblich ein Erlebnisbericht des französischen Professors Pierre Aronnax, Autor eines Werkes über „Die Geheimnisse der Meerestiefen“. Auf einer Expedition zur Klärung einer Reihe rätselhafter Schiffsunglücke, die von einem Unterwasserfahrzeug oder Seeungeheuer gekentert worden sein sollen, wird das fragliche Objekt gesichtet. Im Verlauf der anschließenden Verfolgungsjag werden Aronnax, sein Diener Conseil und der kanadische Harpunier Ned Land ins offene Meer gespült, finden aber letztlich auf der Oberfläche des vermeintlichen Seeungeheuers festen Boden unter den Füßen. Es stellt sich heraus, dass es sich tatsächlich um ein eisenbeschlagenes Unterseeboot handelt. Nach einiger Zeit öffnet sich eine Luke und die drei Männer werden von Mannschaftsangehörigen des Gefährts in eine Zelle geführt, später dem Kapitän vorgeführt, der sich dann als „Nemo“ − lateinisch für „Niemand“ – vorstellt.
Mit der Zeit erfährt Aronnax in Gesprächen mit dem mysteriösen Nemo Details über die technischen Fähigkeiten des Unterseeboots, der Nautilus, jedoch kaum etwas über ihren Kapitän und ihre Mannschaft. Die drei Gestrandeten sind gezwungen, an Bord der Nautilus eine Weltreise unter Wasser mitzumachen, und erleben allerlei Abenteuer; sie kämpfen gegen einen Riesenkraken und einen Hai, sehen die Ruinen des versunkenen Atlantis und sind an Bord, als Kapitän Nemo mit seiner Nautilus als erster Mensch den Südpol erreicht.
(Zusammenfassung von Sonja und Wikipedia)

An English version is available: Twenty Thousand Leagues Under the Sea

(14 hr 55 min)

Chapters

1-01 Eine schweifende Klippe 16:30 Read by Bastian Hepp
1-02 Fuer und Wider 16:00 Read by Bastian Hepp
1-03 Wie es meinem Herrn beliebt 12:25 Read by Biggi Kaul
1-04 Ned-Land 18:21 Read by Rainer
1-05 Auf gut Glueck! 14:55 Read by fantaeiner
1-06 Mit vollem Dampf 19:44 Read by Alex J.
1-07 Ein Wallfisch unbekannter Art 17:28 Read by Lektor
1-08 Mobilis in Mobile 15:07 Read by Sonja
1-09 Ned-Land's Zorn 14:13 Read by Imke Grassl
1-10 Der Mann des Meeres 25:38 Read by Herr_Klugbeisser
1-11 Der Nautilus 12:43 Read by Alex J.
1-12 Alles durch Elektricitaet 16:36 Read by Alex J.
1-13 Einige Zahlen 15:33 Read by Alex J.
1-14 Der schwaerze Strom 22:45 Read by Alex J.
1-15 Eine briefliche Einladung 17:01 Read by Alex J.
1-16 Spaziergang im Freien 12:17 Read by Imke Grassl
1-17 Ein unterseeischer Wald 13:20 Read by Imke Grassl
1-18 Viertausend Meilen unter'm Stillen Ocean 21:02 Read by Neeru Iyer
1-19 Vanikoro 21:33 Read by Alex J.
1-20 Die Torres-Strasse 15:51 Read by Alex J.
1-21 Einige Tage auf dem Lande 22:05 Read by Alex J.
1-22 Des Kapitaen Nemo Blitzstrahl 19:28 Read by Gesine
1-23 Fiebertraeume 18:57 Read by Sonja
1-24 Das Korallenreich 18:25 Read by Lektor
2-01 Der Indische Ocean 21:24 Read by Lektor
2-02 Ein neuer Vorschlag des Kapitaen Nemo 19:06 Read by Alex J.
2-03 Eine Perle von zehn Millionen 23:26 Read by Alex J.
2-04 Das Rothe Meer 25:13 Read by Alex J.
2-05 Der Arabische Tunnel 19:25 Read by wilwarin
2-06 Der griechische Archipel 21:58 Read by wilwarin
2-07 Das Mittellaendische Meer in vierundzwanzig Stunden 12:27 Read by wilwarin
2-08 Die Bai von Vigo 23:44 Read by Gesine
2-09 Ein verschwundener Continent 19:30 Read by Elli
2-10 Unterseeische Kohlenminen 20:24 Read by Elli
2-11 Das Tang-Meer 20:30 Read by Alex J.
2-12 Pottfische und Wallfische 20:42 Read by Alex J.
2-13 Die Eisdecke 21:23 Read by Sonja
2-14 Der Suedpol 25:18 Read by Sonja
2-15 Unfall oder Zwischenfall 21:50 Read by Herr_Klugbeisser
2-16 Luftmangel 27:06 Read by Herr_Klugbeisser
2-17 Vom Cap Horn nach dem Amazonenstroem 24:06 Read by Herr_Klugbeisser
2-18 Riesenpolypen 23:35 Read by Rainer
2-19 Der Golfstrom 29:07 Read by Neeru Iyer
2-20 Unter 47°24' Breite und 17°28' Laenge 16:41 Read by Gesine
2-21 Eine Hekatombe 21:16 Read by wilwarin
2-22 Letzte Worte des Kapitaen Nemo 14:57 Read by wilwarin
2-23 Schluss 4:23 Read by Neeru Iyer

Reviews

Von Allem Etwas

(3 stars)

Super Buch, allerdings sind manche Vorleser nicht sehr textsicher oder sicher in dieser Sprache generell. Habe ein Kapitel komplett übersprungen, konnte leider nicht folgen. Ein Leser macht es super. Glücklicherweise hat er relativ viel aufgenommen. Danke dafür

Tolles Buch

(3 stars)

Nach wie vor ein toller Roman auch wenn nach heutigem Wissen natürlich viele Fehler vorliegen. Größtenteils gut gelesen. Da aber einige wenige wirklich schwach bzw. kaum der Sprache mächtig sind, kann ich nicht mehr Punkte geben.

UI UI ui

(1 stars)

man sollte sich das Buch im Vorfeld zu Gemüt führen, damit man mit dieser text-stolperei klar kommt. auch mangelt es an richtiger Ausdrucksweise....lass es bitte andere machen, dann hast du mehr Zeit für dich

super

(4 stars)

das buch ist super aber einige leser schaffn es dennoch das spanende zu nehmen und ich verstehe nicht wieso sie nicht deutschsprachige leser ein deutsches buch lesen lassen

unglaublich

(0.5 stars)

Wie bei allen guten Geistern kommt man auf die Idee Bücher vorzulesen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen wenn man nicht in der Lage ist einen graden Satz rauszubringen? Wenn man der Sprache nicht mächtig ist oder nicht deutlich und gut vorlesen kann lasse ich das. Diese Elli hat schon soviele gute Bücher versaut und nicht nur die. es ist mir egal ob die das freiwillig und kostenlos tun Scheiße bleibt Scheiße. Wenn ihr Deutsch üben wollt macht das für euch privat und bitte sucht euch ein anderes Hobby

Tolles Buch mit fantastischen Beschreibungen

(3 stars)

Inhaltlich einfach top und nicht ohne Grund ein Klassiker. Besonders hat es mir die Leserin Imke Grassl angetan, sie liest sehr belebt und spannend vor - mehr davon! Neeru Iyer hingegen hat mir das Vergnügen verdorben. Bitte lesen Sie nicht mehr! Intonation wie eine Roboterstimme!

Enttäischendes Ende von entäuschender Leserin

(3 stars)

Besten Dank an alle Leser!! leider habe ich auch, wie viele andere so meine Probleme mit 2 Leserinen. Bei ellie, weniger schlimm der Dialekt als das Vögelgezwitscher das man im Hintergrund der Aufnahme hört!! Sehr unpassend für eine Geschichte die unter dem Meeresspiegel spielt.

(4 stars)

Again ich musste den Kapitel gelesen von Elli ueberspringen. Ansonsten gut gelesen trotz starkem Dialekt einiger Vorleser. Ich haette jedoch zu gerne gewusst wie Der Professor und seine Kameraden und ob auch der Nautilus wieder aus Malstrome herauskamen. Ich schaetze das wird wohl meiner Fantasie ueberlassen bleiben