Über den Zorn


Read by redaer

(1.5 stars; 15 reviews)

Lucius Annaeus Seneca, genannt Seneca der Jüngere, war ein römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Staatsmann und als Stoiker einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit.

Seneca griff klassisches stoisches Gedankengut auf. Das Problem der Affektkontrolle wird hier auf vielfältige Weise lebenspraktisch, historisch-exemplarisch und politisch abgehandelt. (Zusammenfassung von Wikipedia) (7 hr 56 min)

Chapters

Erstes Buch - Kapitel 1 - 6 34:25 Read by redaer
Erstes Buch - Kapitel 7 - 11 25:53 Read by redaer
Erstes Buch - Kapitel 12 - 15 18:32 Read by redaer
Erstes Buch - Kapitel 16 37:24 Read by redaer
Zweites Buch - Kapitel 1 - 7 27:50 Read by redaer
Zweites Buch - Kapitel 8 - 13 29:30 Read by redaer
Zweites Buch - Kapitel 14 - 21 29:56 Read by redaer
Zweites Buch - Kapitel 22 - 28 30:53 Read by redaer
Zweites Buch - Kapitel 29 - 34 31:17 Read by redaer
Zweites Buch - Kapitel 35 - 36 13:03 Read by redaer
Drittes Buch - Kapitel 1 - 5 30:12 Read by redaer
Drittes Buch - Kapitel 6 - 11 30:19 Read by redaer
Drittes Buch - Kapitel 12 - 17 31:28 Read by redaer
Drittes Buch - Kapitel 18 - 24 30:35 Read by redaer
Drittes Buch - Kapitel 25 - 31 29:03 Read by redaer
Drittes Buch - Kapitel 32 - 37 22:35 Read by redaer
Drittes Buch - Kapitel 38 - 43 23:07 Read by redaer

Reviews

Unfaßbar!!!!


(0.5 stars)

Ich Klick von Buch zu Buch und es gurgelt und jammert völlig inkompetent als Vortragender vor sich hin !! Seien Sie mir nicht böse als Mensch, aber jeder sollte seine Grenzen kennen! Vielleicht sind Sie ein großartiger Gärtner?


(0.5 stars)

Der Vorleser ist die reinste Folter. Nach 5 Minuten hatte ich Kopfschmerzen, Übelkeit und Agressionsanfälle. Der Vorleser hat bereits mehrere Klassiker verschandelt und erntete ausschließlich negative Kommentare dafür. Das er trotzdem weiter macht, kann nur bedeuten, dass er entweder: die Kommentarfunktion hier nicht kennt, er ein ausgeprägter Egomane ist, einen Schlaganfall hatte und jetzt mühsam durch das Vorlesen das sprechen neu lernen weil oder uns mit Absicht quält.....

🤢


(0.5 stars)

Was macht der Vorleser nur?! Text, Betonung, Stimme,... alles schlicht falsch. Ein Paradebeispiel dafür, dass es für die Art und Weise, wie Dinge versaut werden können, keine Obergrenze gibt! Das Schlimmste: Er macht es mit allen Büchern, ausnahmslos!🤮

ungenießbar


(0.5 stars)

lieber direkt aus der Sammlung verbannen, das klingt wie absichtlich schrecklich. falls der Vorleser sein bestes gibt dann danke für den Versuch aber nein danke

Mach End, o Herr mach Ende!


(0.5 stars)

Hier sollte die Genfer Menschenrechtskonvention in Erinnerung gerufen werden. Das ist Folter!

Erbärmlich


(1 stars)

Was motiviert jemanden, die schönsten Klassiker so talentfrei zu vertonen? Fernseher kaputt? Bitte aufhören!

aaaaaaaaaahhhhhhhh


(0.5 stars)

es ist unfassbar! Warum lässt man das zu? Es ist Körperverletzung!!!!!

Furchtbar


(5 stars)

Es ist furchtbar. Ich respektiere das es alles keine professionellen Leser sind. Man gewöhnt sich oft an einen Vorlesestil. Aber das ist eine Zumutung.