Die schwarze Spinne


Read by Hans Hafen

(4.3 stars; 56 reviews)

Die schwarze Spinne ist eine Novelle von Jeremias Gotthelf aus dem Jahr 1842. Eingebettet in eine idyllisch angelegte Rahmenerzählung werden alte Sagen zu einer gleichnishaften Erzählung über christlich-humanistische Vorstellungen von Gut und Böse verarbeitet. Die Novelle ist unterteilt in die am Anfang auftretende Rahmenhandlung, die jedoch später zur Binnenhandlung übertritt.
Zuerst kaum beachtet, gilt diese Erzählung bei vielen Literaturkritikern als eines der Meisterwerke des deutschen Biedermeier. Thomas Mann schrieb darüber in „Die Entstehung des Doktor Faustus“, dass Gotthelf „oft das Homerische“ berühre und dass er seine Schwarze Spinne „wie kaum ein zweites Stück Weltliteratur“ bewundere. (Wikipedia) (4 hr 10 min)

Chapters

Chapter 1 49:54 Read by Hans Hafen
Chapter 2 1:02:38 Read by Hans Hafen
Chapter 3 59:23 Read by Hans Hafen
Chapter 4 1:18:23 Read by Hans Hafen

Reviews

Klasse Geschichte

(5 stars)

Als die Geschichte mit der Rahmenerzaehlung begann dachte ich oh je das wird nichts. Auch musste ich mich an den Erzahler gewoehnen. Als jedoch die Taufgesellachaft sich unter dem Birnbaum lagert und der Grossvater zu erzaehlen beginnt ...konnte ich vor Spannung nicht mehr aufhoeren... Ich haette mir auch keinen besseren Erzaehler fuer diese Geschichte voerstellen koennen unter dem Aspekt der Zeit und dem Land (Emmental /Schweitz )in dem die Handlung spielt. Auch hat die Story eine fuer mich wichtige Moral. Die Ehrfurcht vor dem Schoepfer. Wirklich toll, vielen Dank.

Sehr stimmig

(4 stars)

Die Geschichte ist sehr stimmig vorgelesen. Mit Dialekt und so wie ich mir dem Großvater in der Geschichte vorstelle. Ruhig und etwas predigend so wie auch der Inhalt der Geschichte ist.

Furchtbar anzuhören

(1 stars)

Miserabel gelesen, starker Sprachfehler.

Starke Geschichte und wie von Opa vorgelesen

(5 stars)

Die Geschichte ist spannend, das kleine Reclam-Heftchen habe ich schon vor Jahren total ausgelesen :) Der Vorleser Hans Hafen passt hervorragend zur Geschichte, die ja auch im Original Schwizer Dütsch enthält. Authentisch würde ich sagen, und die angenehme Stimme tut ihr Übriges. Sehr zu empfehlen!

Spannende Geschichte und wunderschön vorgelesen

(5 stars)

WERDET NICHT BELEIDIGEND DEM VORLESER GEGENÜBER. Jeder kann seine Meinung Äussern. Dafür sind Berwertungen da. Aber diese bitte ohne Beleidigungen wie Gabi. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und auch Herr Hans Hafen hat es sehr stimmig vorgelesen. vielen Dank!

Sehr guter Vorleser

(5 stars)

Die Sprachfehler-Bewertung ist geradezu infam. Sehr gut vorgelesen und wenn die Produktion nicht technisch etwas schwach wäre, wäre sie kaum als Amateuraufnahme zu erkennen. Der Akzent könnte nicht besser passen als bei dieser Geschichte. Sehr fesselnd.

Für Horror Liebhaber!

(5 stars)

Super Geschichte!! Spannung und gut gezeichnete Charaktere sowie Verhältnisse. Manchmal Szenen des exzellenten Horrors. Sehr schön vorgelesen und ohne Sprachfehler. Dafür im urigen Dialekt, der sehr gut passt. Dankeschön!

(5 stars)

Eine sehr schöne Novelle, auch wieder sehr gut gelesen. Die paar Nebengeräusche, die manche hier negativ erwähnen, machen das ganze doch nur authentisch. Großes Lob an den Leser!