Faust, Der Tragödie zweiter Teil


Read by redaer

(1.7 stars; 13 reviews)

Faust widmet sich im zweiten Teil aktiv verschiedenen Tätigkeiten und entspricht damit einem Ideal der Klassik: Der Mensch soll alle seine Fähigkeiten ausbilden. (Zusammenfassung von Wikipedia) (10 hr 34 min)

Chapters

01 - Erster Akt - Anmutige Gegend 10:34 Read by redaer
02 - Erster Akt - Kaiserliche Pfalz 26:36 Read by redaer
03 - Erster Akt - Weitlaeufiger Saal mit Nebengemaechern Teil 1 29:39 Read by redaer
04 - Erster Akt - Weitlaeufiger Saal mit Nebengemaechern Teil 2 36:52 Read by redaer
05 - Erster Akt - Lustgarten 18:02 Read by redaer
06 - Erster Akt - Finstere Galerie 13:21 Read by redaer
07 - Erster Akt - Hell erleuchtete Saele 7:32 Read by redaer
08 - Erster Akt - Rittersaal 19:54 Read by redaer
09 - Zweiter Akt - Hochgewoelbtes enges gotisches Zimmer 21:25 Read by redaer
10 - Zweiter Akt - Laboratorium 17:20 Read by redaer
11 - Zweiter Akt - Klassische Walpurgisnacht 41:36 Read by redaer
12 - Zweiter Akt - Am obern Peneios 43:20 Read by redaer
13 - Zweiter Akt - Felsbuchten des aegaeischen Meers 20:47 Read by redaer
14 - Zweiter Akt - Telchinen von Rhodus 16:41 Read by redaer
15 - Dritter Akt - Vor dem Palaste des Menelas zu Sparta Teil 1 43:44 Read by redaer
16 - Dritter Akt - Vor dem Palaste des Menelas zu Sparta Teil 2 48:48 Read by redaer
17 - Dritter Akt - Vor dem Palaste des Menelas zu Sparta Teil 3 43:51 Read by redaer
18 - Vierter Akt - Hochgebirg 28:51 Read by redaer
19 - Vierter Akt - Auf dem Vorgebirg 36:03 Read by redaer
20 - Vierter Akt - Des Gegenkaisers Zelt 26:50 Read by redaer
21 - Fuenfter Akt - Offene Gegend - Im Gaertchen 7:27 Read by redaer
22 - Fuenfter Akt - Palast 10:53 Read by redaer
23 - Fuenfter Akt - Tiefe Nacht 6:59 Read by redaer
24 - Fuenfter Akt - Mitternacht 11:22 Read by redaer
25 - Fuenfter Akt - Grosser Vorhof des Palasts 27:26 Read by redaer
26 - Fuenfter Akt - Bergschluchten, Wald, Fels, Einoede 18:18 Read by redaer

Reviews

Folter

(1 stars)

Der Vorleser ist die reinste Folter. Nach 5 Minuten hatte ich Kopfschmerzen, Übelkeit und Agressionsanfälle. Der Vorleser hat bereits mehrere Klassiker verschandelt und erntete ausschließlich negative Kommentare dafür. Das er trotzdem weiter macht, kann nur bedeuten, dass er entweder die Kommentarfunktion hier nicht kennt, er ein ausgeprägter Egomane ist oder und uns mit Absicht quälen will.....

Schade um dies schöne Werk!

(1 stars)

Goethe würde in Tränen brechen, wenn er diese sprachliche Deformation der Faust zu Ohren bekäme! Der der dies las, ist ein Verbrecher, der sich am Mord, der Kunst des Werks Goethes schuldig macht. Diese Perversion sollte entfernt werden. An den Vorleser: Ich bitte sie, lesen sie nicht mehr vor, sondern still für sich. Ich weis auch nicht ob sie dies zu ihrer unterhaltung tuen, Kunst zu verstümmeln. Vieleicht ergötzen sie sich am ekel dem sie den zuehörern "schenken". Falls dies nicht der Fall ist, würde ich ihnen raten es sein zu lassen mit dem Vorlesen...

schade aber wenigstens umsonst

(2 stars)

der sprecher hatte wohl mal eine krankheit und musste neu sprechen lernen.. schade für dieses werk aber .. weiter so es kann nur besser werden

Kann man den Leser nicht sperren?

(1 stars)

Einfach grausam

Zu vermeiden. Der Leser ist leider unmöglich

(1 stars)