Von der Gemüthsruhe


Read by redaer

(0.7 stars; 5 reviews)

Die Frage ist also: wie man es dahin bringe, daß das Gemüth immer seinen gleichmäßigen und ungestörten Gang gehe, mit sich selbst zufrieden sey und seinen eigenen Zustand mit Vergnügen anschaue, und daß es diese Freude nicht unterbreche, sondern in dieser Gelassenheit verbleibe, ohne sich je zu erheben, noch herabzustimmen. (aus dem Text)

Wegen Mängel in den PDF Ausgaben wurde von zwei Quelltexten vorgelesen: Text (1) und (2) (2 hr 23 min)

Chapters

1: 1 16:42 Read by redaer
2: 2 17:55 Read by redaer
3: 3 21:04 Read by redaer
4: 4 - 9 25:44 Read by redaer
5: 10 - 11 22:15 Read by redaer
6: 12 - 14 16:15 Read by redaer
7: 15 23:15 Read by redaer

Reviews

(0.5 stars)

Dem Vorleser zuzuhören ist die Folter in Reinkultur, dagegen ist Waterboarding das reinste Petting. Nach 2 Minuten hatte ich Kopfschmerzen, Übelkeit und Agressionsanfälle. Der Vorleser hat bereits mehrere Klassiker verschandelt und erntete ausschließlich negative Kommentare dafür. Das er trotzdem weiter macht, kann nur bedeuten, dass er entweder: die Kommentarfunktion hier nicht kennt, er ein ausgeprägter Egomane ist, einen Schlaganfall hatte und jetzt mühsam durch das Vorlesen das sprechen neu lernen weil oder uns mit Absicht quält...

(1 stars)

Lieber "Redaer", ich dachte Du hast nur Das Buch von der Nachfolge Christi" von Thomas von Kempis so gelesen. Bitte versuche die Wörter nicht gaaaaaanz so zu ziehen. Besinnliche Vorweihnachtszeit

Müll

(1 stars)

Das Buch ist vielleicht gut, die Vorlesung ist der reinste Dreck

Hilfe

(0.5 stars)

Was für ein schrecklicher Vorleser. Das ist Folter.

Nicht hörbar! Tauscht diesen Mann aus!

(0.5 stars)