Der Geldkomplex


Read by Jessi

(3.2 stars; 12 reviews)

In Briefform wird hier, in einer Parodie auf die Psychoanalyse, die Geschichte einer Frau erzählt, die in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen wird, um ihren Geldkomplex behandeln zu lassen. Alles steht oder fällt mit einer Erbschaft, die auf sich warten lässt und die nötig ist um den Aufenthalt überhaupt bezahlen zu können. Wird der Schwindel auffliegen, oder kann das erhoffte Erbe noch die Rettung bringen? (Zusammenfassung von Jessi) (3 hr 43 min)

Chapters

Kapitel 01 - 02 22:05 Read by Jessi
Kapitel 03 - 04 20:53 Read by Jessi
Kapitel 05 - 06 22:41 Read by Jessi
Kapitel 07 - 08 21:52 Read by Jessi
Kapitel 09 - 10 26:34 Read by Jessi
Kapitel 11 - 12 26:23 Read by Jessi
Kapitel 13 - 15 22:23 Read by Jessi
Kapitel 16 - 17 25:35 Read by Jessi
Kapitel 18 - 21 17:32 Read by Jessi
Kapitel 22 - 25 17:19 Read by Jessi

Reviews

Interessante Vorleserin


(4 stars)

Ich finde die Vorleserin sehr originell und passend zu dieser Parodie.

Autobiographisch


(5 stars)

Wenn ich die Vita der Autorin lese, dann habe ich den Eindruck, dass sie über eine Episode aus ihrem Leben schreibt. Schade, dass sie nach einem Fahrradunfall so früh aus dem Leben schied. Eine ungewöhnliche, emanzipierte Frau. Jessi hat als Vorleserin ihre psychische Verfassung im Tonfall treffend wiedergeben.

Von Hobby Sängerin zur vorleserin


(0.5 stars)

Ganz schlimm die vorleserin. Immer so ein schmaler Grad zwischen singen und lesen. Bitte keine weiteren Bücher veröffentlichen, lieber erstmal noch üben! P. S. Bitte nicht persönlich nehmen aber wenn man es sich selber vorspielt muss man das doch hören?!!!

super


(5 stars)

mal wieder ein großes Vergnügen der Vorleserin diesem wunderbaren Text zuzuhören. Danke Jessi


(1 stars)

grauenhaft ..wie kann jessi so ein schönes buch vorlesen.fast so schlimm wie ellie.....

Super Buch!


(5 stars)

& danke Jessi! Ich find deine Lesart mega schön <3

Naja...


(1 stars)

diese Stimme fördert das Zuhören ehrlich nicht.


(0.5 stars)

Die Vorleserin hält ein einziges sing-sang ab