Märchen


Read by Rebecca Braunert-Plunkett

(3.9 stars; 26 reviews)


Oscar Wildes Kunstmärchen bieten dem Leser (und Hörer) Zugang zu zauberhaften, filigran gestalteten Welten. Liebe, Leidenschaft, Aufopferung und Läuterung sind einige der vom Erzähler prachtvoll in Szene gesetzten Motive. Wildes Erzählungen spannen eine Bogen von augenzwinkernd-satirischer Gesellschaftkritik über philosophische Einsichten zu einem alles unterliegenden tiefgehenden Appell an die Menschlichkeit. (Zusammenfassung von GardenerOfStars)
(5 hr 46 min)

Chapters

Der glückliche Prinz 24:37 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Die Nachtigall und die Rose 16:41 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Der selbstsüchtige Riese 12:28 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Der ergebene Freund 28:04 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Die vornehme Rakete 34:14 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Der junge König 37:11 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Der Geburtstag der Infantin - Teil 1 24:08 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Der Geburtstag der Infantin - Teil 2 26:57 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Der Fischer und seine Seele - Teil 1 33:03 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Der Fischer und seine Seele - Teil 2 37:36 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Der Fischer und seine Seele - Teil 3 30:55 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Das Sternenkind - Teil 1 17:22 Read by Rebecca Braunert-Plunkett
Das Sternenkind - Teil 2 23:37 Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Reviews

Sehr belebend

(4 stars)

Die ersten kürzeren Geschichten sind sehr gut und kurzweilig. Die etwas längeren Erzählungen etwas langatmig und nicht so viel aussagend. Daher für mich 4 Sterne. Danke an die Leserin. Ist eine Wohltat.

Wunderschöne Geschichten

(3 stars)

Leider fehlt bei der 2. Geschichte über den Geburtstag der Infantin das Ende; bzw. die letzten Sätze . Wenn nur"Elli" und "Kate" nicht versuchen würden zu lesen, gäbe es 5 Sterne.

(2 stars)

So schöne Märchen so schrecklich vorgelesen. die Leserin hat eigentlich eine angenehme Stimme, aber an jedem satzende hebt sie die Stimme so, als würde sie eine Frage stellen.

Die erste geschichte

(5 stars)

Die erste geschichte (Der glückliche Prinz) ist so trautig

schöne Geschichten

(2.5 stars)

aber die Betonung der Leserin ist nervig.