Skip to main content.

Heidi kann brauchen, was es gelernt hat

Gelesen von Stephanie König

(4,5 Sterne; 46 Bewertungen)

Heidi ist zurückgekehrt zum Alpöhi. Der ist darüber so froh, dass er nach Jahrzehnten zum ersten Mal wieder die Kirche im Dörfli aufsucht, worüber die Dorfbewohner erstaunt, aber erfreut sind. Er setzt sein Haus im Dörfli wieder instand, damit Heidi den Winter dort verbringen und die Schule besuchen kann. Heidi überzeugt den Geissenpeter, lesen zu lernen.

Im folgenden Jahr hofft Heidi, dass Klara sie endlich besuchen kann. Aber erst kommt nur der Herr Doktor, um die Lage zu klären. Es gefällt ihm so gut, dass Klara tatsächlich im darauffolgenden Sommer nach einem Kuraufenthalt in Bad Ragaz in die Hütte des Alpöhi darf. (Summary by Wikipedia) (4 hr 1 min)

Chapters

01 - Reisezuruestungen

15:45

Read by Stephanie König

02 - Ein Gast auf der Alm

20:23

Read by Stephanie König

03 - Eine Vergeltung

21:41

Read by Stephanie König

04 - Der Winter im Doerfli

26:18

Read by Stephanie König

05 - Der Winter dauert fort

16:05

Read by Stephanie König

06 - Die fernen Freunde regen sich

36:40

Read by Stephanie König

07 - Wie es auf der Alp weitergeht

19:44

Read by Stephanie König

08 - Es geschieht was keiner erwartet hat

33:23

Read by Stephanie König

09 - Abschied aber auf Wiedersehen

51:05

Read by Stephanie König

Bewertungen

Empfehlenswert

(5 Sterne)

Sehr anrührende Geschichte. Gut gelesen, man hört der angenehmen Stimme mit guter Betonung gerne zu.

super

(5 Sterne)

super gelesen. vor allem super das es nur eine Vorleserin ist:-)

Super angenehme Stimme beim Vorlesen, rührende Handlung

(5 Sterne)

sehr schön gelesen

(4,5 Sterne)

was mich etwas nervt, ist dass es bei Heidi immer heisst: Das Heidi, Dem Heidi....

schön

(5 Sterne)

super schön vor gelesen einfach toll