Skip to main content.

Claus Störtebeker

Gelesen von LibriVox Volunteers

(4,183 Sterne; 30 Bewertungen)

Claus Beckera, besser bekannt als Claus Störtebeker, war schon zu Lebzeiten eine Legende: Gemeinsam mit Heino Wichmann und Gödeke Michael kämpfte er im 14. Jahrhundert als Vitalienbruder für die Gerechtigkeit und versuchte die Adligen zu stürzen und den Armen helfend unter die Arme zu greifen. Georg Engel erzählt den Werdegang Störtebekers von seiner Kindheit bis zum seiner Hinrichtung im Jahre 1402 in Hamburg.

(14 hr 48 min)

Chapters

Buch 1, Kapitel 1

39:34

Read by Rainer

Buch 1, Kapitel 2

33:21

Read by Robert Steiner

Buch 1, Kapitel 3

35:58

Read by Sonja

Buch 1, Kapitel 4

45:06

Read by Sonja

Buch 1, Kapitel 5

35:54

Read by Markus Wachenheim

Buch 1, Kapitel 6

31:31

Read by Markus Wachenheim

Buch 1, Kapitel 7

41:11

Read by Markus Wachenheim

Buch 2, Kapitel 1

51:33

Read by Markus Wachenheim

Buch 2, Kapitel 2

40:43

Read by Markus Wachenheim

Buch 2, Kapitel 3

1:00:03

Read by Rainer

Buch 2, Kapitel 4

39:01

Read by Jessi

Buch 3, Kapitel 1

31:22

Read by Dirk Weber

Buch 3, Kapitel 2

43:59

Read by Markus Wachenheim

Buch 3, Kapitel 3

40:49

Read by Jessi

Buch 3, Kapitel 4

33:53

Read by Jessi

Buch 4, Kapitel 1

48:01

Read by Jessi

Buch 4, Kapitel 2

53:41

Read by Jessi

Buch 4, Kapitel 3

48:59

Read by Sonja

Buch 4, Kapitel 4

48:32

Read by Jessi

Buch 4, Kapitel 5 Teil 1

1:03:54

Read by Jessi

Buch 4, Kapitel 5 Teil 2

21:54

Read by Jessi

Bewertungen

(5 Sterne)

störtebecker war schon zu Lebzeiten eine legende,zwar Pirat-aber beraubte es nur die welche zuviel hatten und dies durch Ausbeutung und Sklaven vermehrten ihr hab und gut.es nahm es von den Ausbeutern und gab es jenen die tatsächlich nicht mal etwas Brot hatten,obwohl sie bei den Sklaventreibern arbeitenden.seine taten und sein tot sollte niemand vergessen

(3,5 Sterne)

Meistens gut gelesen. Aus Met mal Mett gemacht. Aber Jessi sollte dringend an der Betonung arbeiten. dieses langweilige eintönige runterleiern verdirbt den hörspaß

super! :p

(5 Sterne)

super.leider nur ein paar alte wörter.diese kann man zum glück noch gut verstehen.sonst ist es schön gelesen und super umgangssprachlich.

(5 Sterne)

Sehr gutes Buch und sehr spannend vorgelesen