Skip to main content.

Geschichte des Abfalls der vereinigten Niederlande von der spanischen Regierung

Gelesen von redaer

(1,75 Sterne; 6 Bewertungen)

Schiller, einer der Weimarer Klassiker, bekannt als Dichter und Dramatiker, beschreibt in meisterhaftem Deutsch den Beginn der Unabhängigkeit der Niederlande. Erschienen 1788-1795.(Zusammenfassung von redaer)

Die Aufnahme enthält “Beilagen III. Philipp der Zweite, Koenig von Spanien, von Louis-Sebastien Mercier, uebersetzt von Friedrich von Schiller”, welche bei gutenberg.spiegel.de fehlt. Diese findet sich bei de.wikisource.org

(27 hr 59 min)

Chapters

Vorrede der ersten Ausgabe

13:01

Read by redaer

Einleitung

1:05:22

Read by redaer

Erstes Buch. Frühere Geschichte der Niederlande bis zum sechzehnten Jahrhundert.

1:00:28

Read by redaer

Erstes Buch. Die Niederlande unter Karl dem Fünften.

52:57

Read by redaer

Erstes Buch. Philipp der Zweite, Beherrscher der Niederlande.

32:09

Read by redaer

Erstes Buch. Das Inquisitionsgericht.

30:19

Read by redaer

Erstes Buch. Andere Eingriffe in die Constitution der Niederlande.

14:41

Read by redaer

Erstes Buch. Wilhelm von Oranien und Graf von Egmont.

41:56

Read by redaer

Margaretha von Parma, Oberstatthalterin der Niederlande.

42:47

Read by redaer

Zweites Buch. Cardinal Granvella. Teil 1

49:57

Read by redaer

Zweites Buch. Cardinal Granvella. Teil 2

48:18

Read by redaer

Zweites Buch. Cardinal Granvella. Teil 3

57:04

Read by redaer

Zweites Buch. Der Staatsrath.

1:02:58

Read by redaer

Zweites Buch. Graf Egmont in Spanien.

28:04

Read by redaer

Zweites Buch. Geschärfte Religionsedicte. Allgemeine Widersetzung der Nation.

43:43

Read by redaer

Drittes Buch. Verschwörung des Adels. Teil 1

38:36

Read by redaer

Drittes Buch. Verschwörung des Adels. Teil 2

44:14

Read by redaer

Drittes Buch. Die Geusen. Teil 1

30:43

Read by redaer

Drittes Buch. Die Geusen. Teil 2

34:48

Read by redaer

Drittes Buch. Oeffentliche Predigten. Teil 1

40:58

Read by redaer

Drittes Buch. Oeffentliche Predigten. Teil 2

35:02

Read by redaer

Viertes Buch. Der Bildersturm. Teil 1

43:03

Read by redaer

Viertes Buch. Der Bildersturm. Teil 2

53:46

Read by redaer

Viertes Buch. Der Bildersturm. Teil 3

42:49

Read by redaer

Viertes Buch. Bürgerlicher Krieg. Teil 1

41:56

Read by redaer

Viertes Buch. Bürgerlicher Krieg. Teil 2

53:49

Read by redaer

Viertes Buch. Abdankung Wilhelms von Oranien.

50:33

Read by redaer

Viertes Buch. Verfall und Zerstreuung des Geusenbundes.

53:36

Read by redaer

Viertes Buch. Albas Rüstung und Zug nach den Niederlanden. Teil 1

32:04

Read by redaer

Viertes Buch. Albas Rüstung und Zug nach den Niederlanden. Teil 2

42:44

Read by redaer

Viertes Buch. Albas erste Anordnungen und Abzug der Herzogin von Parma.

51:04

Read by redaer

Beilagen I. Proceß und Hinrichtung der Grafen von Egmont und von Hoorn.

36:24

Read by redaer

Beilagen II. Belagerung von Antwerpen durch den Prinzen von Parma in den Jahren…

42:48

Read by redaer

Beilagen II. Belagerung von Antwerpen durch den Prinzen von Parma in den Jahren…

45:10

Read by redaer

Beilagen II. Belagerung von Antwerpen durch den Prinzen von Parma in den Jahren…

44:10

Read by redaer

Beilagen II. Belagerung von Antwerpen durch den Prinzen von Parma in den Jahren…

41:18

Read by redaer

Beilagen II. Belagerung von Antwerpen durch den Prinzen von Parma in den Jahren…

44:16

Read by redaer

Beilagen III. Philipp der Zweite, König von Spanien, von Louis-Sébastien Mercie…

40:01

Read by redaer

Beilagen III. Philipp der Zweite, König von Spanien, von Louis-Sébastien Mercie…

52:21

Read by redaer

Bewertungen

(3 Sterne)

Aussprache etwas zu stockend mit langen Pausen. Für meinen Geschmack zu lange Kapitel, eine Unterteilung in kürzere Abschnitte wäre gerade für Pendler wie mich von Vorteil gewesen. Schön der Zusatz des auf Gutenberg nicht verfügbaren Materials. Unmöglich finde ich die Kommentarkultur im deutschsprachigen Librivox. Kritik ist für Vorleser und Zuhörer hier extrem wichtig, aber sie bringt nur etwas, wenn sie fundiert und konstruktiv ist. Beleidigungen sind vollkommen inakzeptabel, da sie nicht nur die Vorleser, die sich ehrenamtlich an diesem Projekt beteiligen herabwürdigen, sondern diesen auch Null Anhaltspunkte zur Verbesserung geben und darüber hinaus auch noch den Zuhörern, die diese Kommentare lesen die Laune verderben (und zu themenfremden Tiraden wie dieser hier nötigen) Kritik ja bitte, aber nur wenn sie den Lesern auch was bringt.

(0,5 Sterne)

Dem Vorleser zuzuhören ist die Folter in Reinkultur, dagegen ist Waterboarding das reinste Petting. Nach 2 Minuten hatte ich Kopfschmerzen, Übelkeit und Agressionsanfälle. Der Vorleser hat bereits mehrere Klassiker verschandelt und erntete ausschließlich negative Kommentare dafür. Das er trotzdem weiter macht, kann nur bedeuten, dass er entweder: die Kommentarfunktion hier nicht kennt, er ein ausgeprägter Egomane ist, einen Schlaganfall hatte und jetzt mühsam durch das Vorlesen das sprechen neu lernen weil oder uns mit Absicht quält...

Sehr klare Aussprache findet vielleicht auch den passenden

(1 Sterne)

Leselauschen