Skip to main content.

Max und Moritz (version 2)

Gelesen von Roman Buettner

(4,4 Sterne; 138 Bewertungen)

Max und Moritz - Eine Bubengeschichte in sieben Streichen (Erstveröffentlichung 4. April 1865) ist das wohl bekannteste Werk von Wilhelm Busch. Das Werk wird oft als Vorläufer der modernen Comics bezeichnet da die zahlreichen, von Busch selbst gezeichneten Bilder, in so enger Beziehung zu dem Text stehen. In Paarreimen erzählt die Geschichte von den bösartigen Streichen der zwei Buben Max und Moritz, deren Streiche sich hauptsächlich gegen Respektspersonen der damaligen Gesellschaft richten. Diese Geschichte ist für ein sehr junges sowohl als auch für ein erwachsenes Publikum geeignet. Viele werden sich an diese Geschichte aus ihrer Kindheit liebevoll erinnern.

(0 hr 16 min)

Chapters

Max und Moritz

16:53

Read by Roman Buettner

Bewertungen

(4 Sterne)

mir gefällt,diese Art des vorleses sehr gut. Ich mag es immer wieder hören. :-)

so hat mir mein Opa das auch vorgelesen-vor 50 Jahren...

(5 Sterne)

absolut hörenswert

(5 Sterne)

Die andere Version klingt wie eine ältere Schallplatte. Hat auch irgendwie was. Diese Version gefällt viel besser u ist schön vorgelesen. Tolle Intonation u angenehme Stimme!

Sehr schön...

(5 Sterne)

Bei der Version 1 ist das ja nicht so gut aufgezeiteichnet worden. Und schön, dass ihr euch darüber gekümmert habt. .:Umut:.

Hervorragend

(5 Sterne)

Der Text wird wunderbar gelesen, die Aufnahme ist sehr angenehm anzuhören. Absolut empfehlenswert!

empfehlenswert

(5 Sterne)

Die Betonung könnte noch etwas spannungsvoller sein aber ansonsten tadellos

Max und Moriz

(5 Sterne)

Sehr gut erzählt Ich embfehle dieses Hörschpiel

(2 Sterne)

Ich wurde bitten.nicht so lait in Mikrofon zu schrein...