Skip to main content.

Das Schwert und die Schlangen

Gelesen von Hokuspokus

(4,461 Sterne; 76 Bewertungen)

Karl Wilhelm Salice-Contessa war ein schlesischer Dichter der Romantik. Er war einer der "Serapionsbrüder" um E. T. A. Hoffmann. Seine Stoffe nahm er oft aus den Sagen des Vorlands des Riesengebirges.
Der junge Raimund lebt abgeschieden auf einer Burg im Gebirge. Als eines Tages ein Wanderer in der Burg übernachtet und von dem furchtbaren Schicksal des Königs berichtet, dessen Herz jede Nach von Schlangen benagt wird, sich jeden Tag wieder regeneriert um nachts erneut benagt zu werden, beschließt er, dem König Hilfe und Rettung zu bringen, was keinem Ritter bisher gelungen ist. Auf seiner Fahrt kommt er an seltsame Orte und trifft merkwürdige Wesen. Als er schließlich am Schloss des Königs ankommt, steht ihm ein schwerer Kampf bevor. (Zusammenfassung von Hokuspokus) (1 hr 25 min)

Chapters

1 - Kapitel 1 - 2

15:15

Read by Hokuspokus

2 - Kapitel 3 - 4

16:44

Read by Hokuspokus

3 - Kapitel 5 - 6

20:49

Read by Hokuspokus

4 - Kapitel 7

14:43

Read by Hokuspokus

5 - Kapitel 8

17:34

Read by Hokuspokus

Bewertungen

Aus dem Bereich Märchen und Heldensagen

(4 Sterne)

Angenehm und kurzweilig. Aber diesem Genre bin ich nun wirklich entwachsen. Hokuspokus hat wie immer mit angenehmer Stimme gelesen.

(4 Sterne)

zum ersten Mal, dass ich wirklich sagen muss: die Geschichte war nicht so meins obgleich Hokuspokus sie, wie immer, hervorragend gelesen hat.

wieder toll gelesen

(5 Sterne)

Hokuspokus liest mit sehr angenehmer Stimme u toller Betonung vor. Die Geschichte ist auch schön.

toll gelesen

(5 Sterne)

eine gute Möglichkeit Bücher kennen zu lernen die man sonst nie gefunden hätte. Vielen Dank

Wunderschönes Märchen

(5 Sterne)

Mit sehr angenehmer Stimme gelesen, vielen Dank für die schönen Stunden :)

(4 Sterne)

Die Geschichte war nicht so meins, aber HokusPokus hat es sehr schön gelesen.

das schwert und die schlange

(5 Sterne)

mir gefeit das Hörbuch weiter so danke

Die Schlangen und das Schwert

(5 Sterne)

Sehr schöne Geschichte. Super gelesen.