Skip to main content.

Das letzte Märchen

Gelesen von Rebecca Braunert-Plunkett

(4,056 Sterne; 63 Bewertungen)

„Das letzte Märchen“, eine Geschichte, in der ein Journalist in ein unterirdisches Märchenreich eingeladen wird, um dort eine Zeitung aufzubauen, und dabei in Intrigen innerhalb des Königshauses hineingerät. - Zusammenfassung von Wikipedia

(8 hr 2 min)

Chapters

An die Verwunderten - Das merkwürdige Tintenfaß - Im Eichhörnchennest

34:39

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Station Boberquelle - Im Erdlicht - Die Fahrt ins Märchenland - Marilkaporta

32:04

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Herididasufoturanische Hoftypen - Unsere Redaktion

42:19

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Im Märchenwalde - Die erste Nummer

37:37

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Die Posaune - Der Letzte der Sieben - Die Liebe

30:02

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Beim Walddoktor - Rübezahls Grab

37:22

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Unsere goldene Jungfrau - Aus der Höhe journalistischer Macht

47:03

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Frühling - Der verbotene Berg

41:35

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Vulkanfeuer - Die schwarze Gondel

35:10

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Der Regent

28:37

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Kerkernacht

32:58

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Meine Räuber-Romantik

48:46

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Junger König - Des letzten Märchens Ende

34:45

Read by Rebecca Braunert-Plunkett

Bewertungen

Empfehlenswert

(5 Sterne)

Den hervorragenden Autor, Paul Keller, habe ich ich durch Librivox entdeckt. Ein hintergruendiges Maerchen fuer Erwachsene, indem es u. a. um Gesellschafts-Themen, wie z. B. Alkoholkonsum geht. Von Rebecca hoechst stimmig vorgetragen: Mich stoert das leicht amerikanisch angehauchte Deutsch und die entsprechende Betonung keineswegs; im Gegenteil, ich finde es sehr charmant und hoere ausgesprochen gerne zu! Vielen herzlichen Dank fuer diese tolle Aufnahme, die mir eine unterhaltsame Zeit bescherte!

becca gut gemacht!!!

(5 Sterne)

tolle geschichte und toll vorgetragen, vielen dank für deine Mühe, immer wieder gerne!

Chrissi

(4 Sterne)

Ehrlich gesagt versehe ich nicht was an der Betonung so seltsam sein soll. Mir hat das sehr gut gefallen. Toll das es nur von einer Person gelesn wurde. Klasse Geschichte. Danke :-)

lieber Kritiker also

(4 Sterne)

einfach nur Danke reicht.Augenscheinlich können sie es besser...es ist kostenlos und unverbindlich also niemand zwingt einen das zu hören.

Betonung

(3 Sterne)

Sorry, Leute- da haben 10 Jahre USA wohl ihre Spuren hinterlassen. Freut mich, dass einigen von euch wenigstens das Buch gefaellt...

toll gelesen

(5 Sterne)

Schräges aber auch cooles Märchen. Da ist viel drin.

Lieblingsgeschite!

(5 Sterne)

So ein wunderbares Buch! Und wundervoll vorgelesen!

gut

(3,5 Sterne)

Das Buch ist gut, könnte aber besser gelesen sein. Die eigenwillige Betonung in der Sprechweise dieser Vorleserin ist gewöhnungsbedürftig und manchmal anstrengend. Gut finde ich, dass dieses Buch von nur einer Leserin vorgetragen wird. So hat man mindestens die Chance, sich an diese Sprechweise zu gewöhnen.