Bahnwärter Thiel


Read by Eva K.

(4.5 stars; 122 reviews)

Die Novelle "Bahnwärter Thiel" entstand 1887 und gehört zu den herausragenden Werken des Naturalismus. Thiel ist ein in sich gekehrter Mensch, der nicht viele Worte macht, sich jedoch mit den Nachbarskindern abgibt und seinen Beruf mit Hingebung ausführt. Er gerät in einen wachsenden inneren Konflikt, als seine Frau Minna stirbt und er sich wieder verheiratet um die Versorgung seines Sohnes Tobias abzusichern. Er versucht trotz wachsender Spannungen sein Leben in den gewohnten Bahnen zu halten, sieht sich jedoch mehr und mehr unfähig dazu. (Zusammenfassung von Eva K.) (1 hr 21 min)

Chapters

Kapitel 1 14:18 Read by Eva K.
Kapitel 2 15:28 Read by Eva K.
Kapitel 3 52:01 Read by Eva K.

Reviews

Toll gelesen, Inhalt beschäftigt


(4 stars)

Wunderbar vorgelesen von Eva K.! Die Erzählung zieht sich erst etwas, nimmt aber zum Ende hin an Fahrt auf und ist dann zack vorbei. Manchmal hätte ich mir da etwas mehr Tiefgang gewünscht oder Interpretationsspielraum; so ist doch alles etwas zu eindeutig formuliert. Finde ich. Trotzdem eine sehr dramatische Handlung die mich doch noch in ihrer Tragik beschäftigt.

Eine sehr gute Geschichte und gut gelesen


(5 stars)

5.Sterne für eine sehr unterhaltsame Geschichte von Gerhard Hauptmann die sehr gut und angenehm vorgelesen und dadurch. Sehr gut anzuhören ist. Vielen dank dafür.

Heftige Erzählung mit zuviel Wörtern garniert


(4 stars)

Teils stark "überzogne" Sätze. Für meinen Geschmack hat der Autor seine Erzählung stark "über- dichtet" Dennoch 4 Sterne, weil exellent gelesen von Eva

gutes Buch


(5 stars)

Es ist eine traurige Geschichte, aber es kann im wahren leben auch vorkommen, heute noch.


(3 stars)

Die Geschichte ist schon recht dramatisch (ich kannte sie noch aus der Schulzeit), aber sehr gut vorgelesen


(5 stars)

Eine Geschichte von Gleichgültigkeit, Ignoranz, Lieblosigkeit, Trauer, Liebe, Hass und Rache. Hervorragend gelesen von Eva K.

Sehr gut


(5 stars)

erzählt, sowohl vom Autor, wie von der angenehm zu hörenden Vorleserin!

Warnung...


(4 stars)

Bewegende Geschichte, aber Achtung: Ziemlich psycho... Keine leichte Kost. Perfekt gelesen.