Skip to main content.

Der Amokläufer

Gelesen von Hawe

(4,466 Sterne; 148 Bewertungen)

Der Erzähler lernt auf einer Schiffsreise von Kalkutta nach Europa im Jahre 1912 einen Arzt kennen, der sich auf dem Schiff versteckt hat. Sie kommen ins Gespräch. Der Arzt hat mehrere Jahre in den Tropen gearbeitet. Eines Tages erscheint in seiner Praxis eine hochmütig auftretende weiße Frau, die eine Abtreibung durchführen lassen will. Diese soll geheim bleiben. Sie bietet ihm deshalb für die Abtreibung eine hohe Summe Geldes an. Der Arzt ist hierzu jedoch nicht bereit. Da er sich von ihrer kalten Hochmütigkeit angezogen fühlt, fordert er statt des Geldes geschlechtliche Handlungen ein. Sie verlässt empört den Raum.
Zunächst ist er wie erstarrt. Ähnlich einem besessenen Amokläufer eilt er nach einiger Zeit der Frau nach. Sie ist jedoch verschwunden. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sie schließlich. Mittlerweile ist ihm bewusst, dass sie gezwungen ist, den Schwangerschaftsabbruch unfachmännisch durchführen zu lassen, wobei sie sterben kann. Wird es ihm gelingen, sie hiervon abzubringen? - Summary by Hawe (2 hr 38 min)

Chapters

Abschnitt 1

1:39

Read by Hawe

Abschnitt 2

10:36

Read by Hawe

Abschnitt 3

4:28

Read by Hawe

Abschnitt 4

11:04

Read by Hawe

Abschnitt 5

8:16

Read by Hawe

Abschnitt 6

10:44

Read by Hawe

Abschnitt 7

11:01

Read by Hawe

Abschnitt 8

9:47

Read by Hawe

Abschnitt 9

7:11

Read by Hawe

Abschnitt 10

6:09

Read by Hawe

Abschnitt 11

23:34

Read by Hawe

Abschnitt 12

7:09

Read by Hawe

Abschnitt 13

5:31

Read by Hawe

Abschnitt 14

9:25

Read by Hawe

Abschnitt 15

13:05

Read by Hawe

Abschnitt 16

10:58

Read by Hawe

Abschnitt 17

4:09

Read by Hawe

Abschnitt 18

3:34

Read by Hawe

Bewertungen

Tolles Drama von Stefan. Zweig

(5 Sterne)

Klasse Roman und wirklich gut vorgelesen. Dafuer gerne fuenf Sterne. Danke fuers vorlesen.

gute Story, gut gelesen!

(5 Sterne)

vielen Dank für die freundliche Mühe, ich hab es während eines ausgedehnten Spaziergangs genossen!

Danke

(5 Sterne)

schön, dass ich Stefan Zweig's Werke hören kann. Ich hätte gerne noch mehr.

tolles Buch

(4 Sterne)

alles ist toll bloß nicht mein Geschmack

(5 Sterne)

Eine traurige und eindringliche Geschichte. Sehr gut gelesen.

Gut

(5 Sterne)

Wundwrvolle facettiierte Geschichte. Deutlich und lebendig gelesen.

Diese schicksalhafte Erzählung wurde sehr gut vorgelesen.

(5 Sterne)

(5 Sterne)

Gut erzählt. Tolle Erzählerstimme zu gutem Erzähler.