Skip to main content.

Die Schwarze Galeere

Gelesen von Felix

(3,269 Sterne; 39 Bewertungen)

Im Jahr 1599 sind die Niederlande von den Spaniern besetzt. Die Stadt Antwerpen ist bevölkert von italienischen Söldnern. Doch die Niederländer leisten Widerstand. Auf See ist der Wille der “Wassergeusen” ungebrochen und ihre Schlagkraft von den Besatzern gefürchtet. Am meisten graut ihnen jedoch vor dem Flaggschiff: Die schwarze Galeere… (Zusammenfassung von Felix) (1 hr 47 min)

Chapters

Kapitel 1

18:50

Read by Felix

Kapitel 2

13:21

Read by Felix

Kapitel 3

25:13

Read by Felix

Kapitel 4

15:36

Read by Felix

Kapitel 5

11:01

Read by Felix

Kapitel 6

23:23

Read by Felix

Bewertungen

Ein junger Leser!

(4 Sterne)

Es ist schoen zu wissen, dass man auch die heutige Jugend zum lesen begeistern kann. Eine gute Geschichte wurde solide vorgelesen. Einigen Kritikern möchte ich fragen, ob sie in ihrer Jugend genauso den Mut aufgebracht haben, wie diese junge Stimme, oeffentlich und auf diesem Niveau vorzulesen? Bitte weiter machen. Gerne 4 Punkte.

Schöne Geschichte

(3,5 Sterne)

Der Vorleser wenn er noch Lust hat weiter vorzulesen, dann wird er bestimmt besser. Das man nicht am Mikrofon spielt wird er wenn er die Bewertungen liest ändern. Ich würde aber nicht so über einen Anfänger schreiben, denn Elli verstehe ich überhaupt nicht. Das ist für mich noch schlimmer.

Unerfahrener Leser

(3 Sterne)

Sehr junger Leser, mitunter sehr monoton, mitunter abgehackt und stolperig. Sehr schnell gesprochen; kommt manchmal beim lesen nicht nach. Spanisch meistens korrekt ausgesprochen. Insgesamt hörbar, braucht aber noch viel Übung. Unprofessionelle Aufnahme: pop am Mikrofon, knarzende Nebengeräusche. Die Geschichte ist interessant aber so nicht einfach anzuhören.

(2,5 Sterne)

Nebengeräusche und Versprecher sind eine Sache, aber was eine vorgelesene Geschichte leider wirklich kaputt macht, ist fehlende Betonung und und Monotonie in der Stimme. Der Leser liest wütende oder verängstigte Ausrufe von Figuren, die in höchst emotionalen Situationen getätigt werden, exakt so emotionsarm wie jedwede nebensächliche Sachbeschreibung.

nervig

(1,5 Sterne)

Die Geschichte mag gut sein leider konnte ich nicht lange zuhören. Dieses klopfen am Mikrofon und andere Nebengeräusche sind sehr störend und die Versprecher auch nicht schön. Monoton gelesen. ...

Interessante Geschichte,

(3,5 Sterne)

Lesart optimierungsfahig, dann wäre es richtig spannend! Danke an alle Leser, die dies hier ermöglichen!

schöner Roman gut gelesen

(5 Sterne)

tolle spannende Handlung etwas zu romantische aber im ganze schön anzuhören.

Zu viele Details

(1 Sterne)

Bis es interessant wird, hat man die Lust am Buch verloren!