Skip to main content.

Die Menschen der Ehe

Gelesen von Ragnar

(4,412 Sterne; 17 Bewertungen)

Ein Brief seiner Stiefschwester zieht den jungen Mann Franz Grach zurück in seine Heimatstadt. Konfrontiert mit der provinziellen Spießbürgerlichkeit, erlebt er eine Zeitreise, die ihn nicht nur an Kindertage erinnert... John Henry Mackays Erzählung ist nicht allein ein frühes Plädoyer für freie Liebe, sondern gleichsam eine Kritik an der Gesellschafts- und Wirtschaftsform seiner Zeit. (Summary by Ragnar) (2 hr 7 min)

Chapters

Teil 1

31:21

Read by Ragnar

Teil 2

37:21

Read by Ragnar

Teil 3

26:57

Read by Ragnar

Teil 4

32:04

Read by Ragnar

Bewertungen

interessante geschichte, prima vorgelesen.

(4,5 Sterne)

die stimme des vorlesers passt perfekt zur erzählung