Skip to main content.

Das Geheimnis der alten Mamsell

Gelesen von LibriVox Volunteers

(4,659 Sterne; 85 Bewertungen)

Als die Ehefrau des Zauberkünstlers Orlowsky bei einem tragischen Unfall stirbt, wird ihre vierjährige Tochter Felicitas von der großbürgerlichen Familie Hellwig aufgenommen, sehr gegen den Willen von Frau Hellwig, denn "das Spielerskind" ist in ihren Augen ein sündiges Geschöpf, dem sich noch nicht einmal der liebe Gott erbarmen kann. Als Kommerzienrat Hellwig stirbt, ist Fee der herzlosen Frau und deren bigotten Ansichten ausgeliefert. Von nun an wird sie wie ein Dienstmädchen behandelt und unter dem Vorwand einer streng christlichen Erziehung wird ihr Bildung und persönliche Entwicklung verwehrt. Nur bei der alten Mamsell, einer Verwandten der Familie, die abgeschieden im Dachgeschoss lebt, findet Fee Verständnis und Zuneigung. Ein Geheimnis umgibt die gütige, gebildete Frau, das im Lauf der Geschichte gelüftet wird. Auch die Liebe spielt eine Rolle. Sie taucht ungebeten da auf, wo man sie gar nicht suchen würde.
Die Bücher von Eugenie Marlitt sind Unterhaltungsromane auf handwerklich und sprachlich hohem Niveau. Die Autorin hält in ihrem 1867 erschienen Roman einer bigotten, selbstgefälligen "besseren Gesellschaft" den Spiegel vor und kritisiert soziale und politische Missstände der Zeit. (Zusammenfassung von Hokuspokus) (11 hr 11 min)

Chapters

Kapitel 1

9:49

Read by Julia Niedermaier

Kapitel 2

13:05

Read by Julia Niedermaier

Kapitel 3

9:13

Read by Elli

Kapitel 4

7:28

Read by Elli

Kapitel 5

20:49

Read by Karlsson

Kapitel 6

16:05

Read by Julia Niedermaier

Kapitel 7

17:29

Read by Hokuspokus

Kapitel 8

21:07

Read by RenateIngrid

Kapitel 9

31:23

Read by Hokuspokus

Kapitel 10

19:13

Read by RenateIngrid

Kapitel 11

30:32

Read by RenateIngrid

Kapitel 12

14:38

Read by Matze

Kapitel 13

26:58

Read by Hokuspokus

Kapitel 14

35:27

Read by RenateIngrid

Kapitel 15

26:50

Read by Karlsson

Kapitel 16

25:36

Read by Hokuspokus

Kapitel 17

36:57

Read by RenateIngrid

Kapitel 18

23:14

Read by Karlsson

Kapitel 19

26:47

Read by Bernd Ungerer

Kapitel 20

34:39

Read by Hokuspokus

Kapitel 21

32:03

Read by Karlsson

Kapitel 22

19:54

Read by keltoi

Kapitel 23

27:57

Read by keltoi

Kapitel 24

31:14

Read by Karlsson

Kapitel 25

28:04

Read by Karlsson

Kapitel 26

22:39

Read by keltoi

Kapitel 27

24:17

Read by Bernd Ungerer

Kapitel 28

37:51

Read by keltoi

Bewertungen

Spannendes Hörbuch

(5 Sterne)

Einfach wunderschön und herzergreifend geschrieben. Etwas zuviel melodrama für meinen Geschmack aber spannend bis zum Schluss. Ich hatte sehr auf ein happy end gehofft und meine Erwartungen wurden erfüllt. Die Vorleser sind allesamt gut wobei Karlsson mit seiner begnadeten Stimme und Hokuspokus für mich das Highlight sind.

Einfach faszinierend

(5 Sterne)

Alle VorleserInnen sind super, aber Karlson ist absolut perfekt. Ich bin totaler Fan geworden. Dieses Buch war Balsam für meine Seele in der heutigen "modernen" Welt. Ich werde mir diesen Hörgenuss mit Sicherheit noch ein weiteres Mal gönnen. Danke für diese wunderschönen Stunden!

Ja, wenn die Liebe nicht wäre...

(5 Sterne)

Bringt die Liebe das Gute in den Menschen zum Vorschein!? Diese tolle Erzählung, mit Happy-End, lässt jedenfalls darauf schließen... Gut gelesen und daher in allen Punkten empfehlenswert. Vielen Dank an die Vortragenden für diesen Hörgenuss!

einfach nur suuuuper!

(5 Sterne)

ich liebe dieses hörbuch. es ist spannend und fazinierend. toll gelesen. ich werde diese geschichte mit sicherheit noch einmal hören. toll für abends im bett!!! lohnt sich zu hören. empfehlenswert!

Ein sehr schönes Buch

(5 Sterne)

Ich habe das Buch mehrmals angehört weil es so schön ist. Konnte aber leider zwei Kapitel nicht verstehen leider, diese von Elli, das ist schade.

(5 Sterne)

Herzzerreißend!! Sehr empfehlenswert! Danke an alle Vorleser.Außer Elli. Zum Inhalt so viel:Da zeigt sich mal wieder dass die, die jeden Sonntag in die Kirche springen die Schlimmsten sind

(4 Sterne)

Abwechslungsreich gelesen, gut artikuliert. Die Handlung ist nach der damaligen Zeit etwas langatmig und romantisch verklärt, man muss solche Literatur mögen sonst langweilt man sich schnell.

(3 Sterne)

Bin erst bei Kapitel 5. Bei Elli wollte ich schon aufhören, da schrecklich gelesen. Karlsson liest super. Hoffe, es kommen nur noch anhörbare Leser. ;-)